Vorwort zum Ö-Slam

Hallo Gemeinde,

 

in nun nicht mal mehr 4 Tagen beginnt der Ö-Slam in der Argekultur Salzburg und die Freude ist schier grenzenlos. Das ist nicht übertrieben. Gar nicht. Nein. Ö-Slam bedeutet Freunde treffen, Menschen begegnen, lachen, weinen, sich liebhaben. Ich freue mich ganz besonders auf viele neue, unbekannte, tolle Menschen, ihre Geschichten und Gedanken. Und natürlich auch auf Bier. Keine Frage. Wer sich etwas mit Poetry Slam beschäftigt, der weiß, dass es bei den Meisterschaften nicht so sehr um das Gewinnen geht. Das ist natürlich auch schön, keine Frage. Aber viel mehr ist es der familiäre Gedanke. Jedenfalls für mich. Die Arge war und ist für mich immer ein wunderschöner Ort der Begegnung, daher werde ich so oder so sehr viel von den beiden Tagen mitnehmen. 

 

Ich würde mich natürlich freuen, wenn DU, ja genau DU auch kommen würdest. Nicht nur für mich, sondern auch für die vielen tollen Poeten die ihr bestes geben werden und sich mindestens genauso auf den Ö-Slam freuen. 

 

Schnappt eure Freunde und Bekannten, kommt zur Arge und lasst uns zwei wunderbare Tage miteinander erleben!

 

Freuen.

Jetzt.

Love.

M.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s